Zeitschriften Sew- Along Teil 1

Der ein oder andere hat es bestimmt schon gesehen, Jenny aka BuxSen  hat zum Zeitschriften Sew-Along aufgerufen und ich hoffe, dass ich es zeitlich schaffe!!

Es geht um die fashion style 9/2015 und hätte Jenny nicht ein paar Schnitte auf instagram gezeigt, wäre sie wohl komplett an mir vorübergeganegn, aber den Schnitt vom Sweatshirt finde ich schon interessant.

Ich glaube ich werde es mal in schwarzen Jersey versuchen, aber es könnte sein, dass ich den Ärmel noch etwas ändern werde, mal sehen…

Beim weiteren Durchblättern der Zeitschrift ist mir allerdings noch die Bluse ins Auge gesprungen

Und ein passendes Stöffchen habe ich auch noch auf Lager. Ein ganz dünner Voile, den ich mir mal bei Stoff und Stil bestellt hatte, in einem grau (was auch sonst…)

 
Da meine Pfaff gerade ein wenig bis extrem zickig ist, weiß ich allerdings noch nicht, ob ich sie nähen kann, die Knopflöcher könnten ein mittelschweres Problem werden… 
Ich werde jetzt mal schauen, wer sich schon alles verlinkt hat und hoffe, dass ganz viele mitmachen werden!
Liebste Grüße
Doro

5 Gedanken zu „Zeitschriften Sew- Along Teil 1

  1. Toller Stoff. Blusen mit Knopflöcher sind immer die superchallenge. manchmal bin ich versucht, sie mit der Hand zu nähen…wenns nur nicht sooo lange dauern würde.Bis bald beim sew alongLucy

  2. Nummer 8 ist der selbe Schnitt nur ohne Knopflöcher. Den genauen Unterschied hab ich zwar noch nicht gefunden (außer der Spitze), aber vielleicht löst das dein Knopflochproblem.LG Anja

  3. Hallo Doro!Schön, dass du dabei bist! Das Hemd wurde von uns auf Instagram auch schon etwas beäugt.Vielleicht kannst du die Knopflöcher nähen, indem du Stickvlies unterlegst? Das stabilisiert so feine Stoff eigentlich gut.Der Grauton gefällt mir auf jeden Fall sehr gut!Liebe Grüße,Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.