Meine Neue…

Darf ich vorstellen… meine neue Tasche

prinzenreich bag

Ich war ja bisher eigentlich nicht so der Fan von Stofftaschen. Bei anderen fand ich es immer toll, aber für mich musste eine Tasche irgendwie immer aus Leder sein. Aber so ein Modell aus Stoff hat ja auch Vorteile, alleine das Eigengewicht…

prinzenreich bag

Dieser Fischgratstoff, dessen Zusammensetzung ich nicht benennen kann, liegt bestimmt schon seit den 1990ern in meinem Vorrat, wenn nicht sogar noch länger… und dann keine 25 Jahre später, findet er seine Bestimmung. Da sieht man mal wieder, Vorratshaltung hat durchaus seine Vorteile.

prinzenreich bag

Verstärkt mit Vlieseline und ein helles Innenfutter, damit es beim Suchen etwas einfacher ist, wurde daraus mein Täschchen. Ok, eher ein Shopper, als ein Täschchen. Aber es gibt ja auch immer eine Menge mitzuschleppen.

prinzenreich bag

Die Lederriemen habe ich bei lederriemen.com gekauft, Verschluß und Buchschrauben habe ich bei snaply bestellt.

prinzenreich bag

Ich mag sie sehr, meine Neue, auch wenn im Kopf schon die Version aus Leder entsteht, mit ein paar weiteren Details. Das passende Leder fehlt allerdings noch.

Jetzt noch schnell rüber zu RUMS

Liebste Grüße

Doro

3 Gedanken zu „Meine Neue…

  1. Liebe Doro,
    die Tasche ist klasse! Mit dem Stoff macht sie richtig was her und das helle Innenfutter nenne ich mal pfiffig! Waschen müsstest Du sie auch können, oder? Na, der Griff oben ist nicht abnehmbar, das könnte ein Problem beim Waschen sein. Aber ich finde sie trotzdem toll und würde mich freuen, wenn Du mal ein Schnittmuster davon anfertigen würdest.
    Liebe Grüße
    Kerstin (http://enkeda.de)

    1. Vielen Dank, liebe Kerstin! Da die Griffe mit Buchschrauben befestigt sind, könnte ich sie tatsächlich waschen 🙂
      Ich überlege tatsächlich bei der nächsten Version mal mitzuschreiben etc. und dann zu veröffentlichen, mal sehen…
      Liebe Grüße, Doro

  2. Liebe Doro, dein neuer Shopper sieht klasse aus , richtig edel mit dem Fischgrätenmuster. Aber ich kann dich gut verstehen, ich hatte mir auch eine erste Tasche aus ähnlichem Stoff genäht und habe danach immer dreimal auf den Boden geschaut, bevor ich sie irgendwo abstellte. Wegen dreck und Feuchtigkeit. Ist ja aber Quatsch, betrifft Leder und andere Materialien ja auch, aber bei Stoff war ich auch pingeliger.
    Liebe Grüße Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.