Hose Hazel von prülla

Ganz still und heimlich ist Danie am Wochenende online gegangen und ihr könnt ab sofort bei Ihr im shop das Schnittmuster der Hose Hazel kaufen.

prinzenreich | Hose Hazel - pruella.de

Für alle die schon immer eine Jeans nähen wollten, aber sich bisher nicht getraut haben, kann ich nur sagen: die perfekte Wahl, weil wirklich nicht mega aufwändig und mit ein bisschen Näherfahrung bekommt ihr sie locker hin und dazu auch noch recht schnell.

prinzenreich | Hose Hazel - pruella.de

Markenzeichen der Hazel sind die großen aufgesetzten Taschen vorne und hinten, die einen echt lässigen Look ergeben.

prinzenreich | Hose Hazel - pruella.de

Wer mag, kann die Hose in der ausgestellten Form nähen (ist ja wieder voll angesagt in diesem Jahr), aber auch ein gerades Bein ist im Schnitt eingezeichnet. Ich hab meine Version noch etwas mehr verschmälert, weil ich sowohl bei dem geraden Bein, als auch dem bootcut style irgendwie nie den passenden Schuh habe.

prinzenreich | Hose Hazel - pruella.de

Sehr anschaulich erklärt, ist auch die Verarbeitung der Knopfleiste. Wer sich unsicher ist, ob er das schafft, kann sich vorab die Nähanleitung bei Danie anschauen. Finde ich super, gerade bei Schnitten, wo man sich unsicher ist.

prinzenreich | Hose Hazel - pruella.de

Na, noch Zweifel…? Schnappt euch ein altes Bettlaken, oder irgendeinen anderen Stoff, den Ihr opfern könnt und näht eine Probehose. Nur die Beine mit dem einfachen Bund, ohne Tasche und Knopfleiste. Probiert sie an und ihr könntdirekt sehen, ob noch etwas geändert werden muss. Beachtet dann nur, dass ihr eine Nummer kleiner nähen könnt wenn der Stoff Elasthan enthält.

Der Jeansstoff, den ich hier vernäht habe, ist aus einem Überraschungskarton von aktivstoffe, den Danie mir zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank noch mal dafür!!

 

Liebste Grüße

Doro

Dieser post enthält Werbung!

verlinkt bei Dienstagsdinge, H.O.T. und Creadienstag

8 Gedanken zu „Hose Hazel von prülla

  1. Auf dieser schnitt warte ich schon seit ich die ersten Versionen gesehen habe, er wandert definitiv auf meine Wunschliste… der jeabsstoff mit seiner Struktur ist echt perfekt dazu… lg Sarah

  2. Superschön! Echt toll, Hosen begeistern mich einfach immer, irgendwie ist das so bisschen Königsdisziplin! Und die sitzt ja echt einfach 1A!!! Ich muss mich auch endlich mal trauen….

    Lg
    Lilo

  3. Deine Hazel gefällt mir ausgesprochen gut, besonders der Stoff. Da finde ich es noch immer ausgesprochen schwierig für Hosen das passende Material zu finden. Aber du hast so recht mit dem Schnitt, auch ich habe mich gewagt und vorher noch nie eine Hose genäht. Es ist gar nicht schlimm.
    Liebe Grüße, Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.