#herthaskleid Nummer zwei oder drei…

wie versprochen, zeige ich heute meine Leinenversion von diesem tollen Schnitt

Wieder um 15 cm verlängert und auch diesmal komplett gesäumt.

Bei allen drei Kleidern habe ich den halben Arm gewählt. Es sind aber
auch noch die 3/4- und Kurzarm- Linien im Schnitt eingezeichnet, also
für alle Bedürfnisse ist gesorgt 🙂
Und hier habe ich die Seitentaschen mal nicht vergessen 🙂
Ich muss gestehen, der Ausschnitt sitzt nicht perfekt bei mir. Er steht oben auf der Schulter etwas hoch, was ich wahrscheinlich durch Abnäher auf der Schulter beheben könnte. Ist aber auch nur eine Vermutung, weil ich recht gerade Schultern habe.  
Mich stört es aber nicht wirklich, ich finde es trotzdem recht lässig 🙂

Und so sieht Hertha’s Kleid nach einem Tag im Büro, inklusive Fahrradfahren, aus.
Ja, das geht, sieht zwar etwas merkwürdig aus und ich hatte schon etwas Angst, dass es mir unter dem Allerwertesten einreißt, aber hat funktioniert 🙂
Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende, mit hoffentlich etwas mehr Sonne!!
Liebste Grüße
Doro
verlinkt bei RUMS

2 Gedanken zu „#herthaskleid Nummer zwei oder drei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.