Brother KD Little Angel… Test, bzw. Erfahrungsbericht

Meine Tochter ist im Oktober acht geworden und hatte sich eine Nähmaschine gewünscht…

Da freut sich ja das Herz der nähenden Mutter 🙂  Aber natürlich stellte sich auch die Frage, welche Nähmaschine soll es werden?

Es gibt ja schon seit geraumer Zeit die Kindernähmaschine von Janome, aber die fand ich persönlich nicht so toll, als ich sie in Natura gesehen hatte. Unschlüssig wie ich war, fragte ich bei der Nähwelt Flach nach und Herr Flach sagte mir, dass Brother gerade eine neue Nähmaschine herausgebracht hat, die preislich mit der Janome gleich liegt.

Also habe ich die Brother KD Little Angel bestellt.

Was soll ich sagen… Ich bin echt begeistert. Die Maschine hat eine kompakte Größe, ist nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer für so kleine Persönchen und macht im Ganzen einen soliden Eindruck. Die technischen Einzelheiten könnt ihr hier lesen.

Unterfaden aufspulen und auch den Oberfaden einfädeln ist wirklich kinderleicht und nach ein paar Minuten konnte schon genäht werden.

Nach einigen Probenähten und Kurvenübungen etc. sind wir dann gleich zur Tat geschritten und haben, bzw. Lucie hat ein ganz simples Kissen genäht. 


Mein Fazit: Für den Preis eine absolut empfehlenswerte Nähmaschine. Das Stichbild ist wirklich ganz ordentlich und für einen absoluten “kleinen” Anfänger, sind die wichtigsten Funktionen dabei, inklusive Knopflochfuß. 🙂  Den mitgelieferten Fingerschutz habe ich zwar noch nicht angebracht, aber das wird noch nachgeholt.

Wir sind direkt in die Weihnachtsgeschenkeproduktion eingestiegen. 🙂

Liebste Grüße
Doro

verlinkt bei Lila-Lotta’s unglaublichem Adventskalender…
Nur zur Info, die Nähwelt Flach stand nur beratend zur Seite und ich habe die Maschine ganz regulär gekauft .

2 Gedanken zu „Brother KD Little Angel… Test, bzw. Erfahrungsbericht

  1. Mensch Doro, da hätten wir ja eine Testreihe machen können 🙂 Ich liebäugel auch mit der Maschine für meinen Großen zum Geburtstag im Sommer. Da warte ich mal Deinen Langzeitbericht ab!Klingt aber schon mal vielversprechend!Liebe GrüßeJohy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.