Saunio Cardigan von named clothing #sewmystyle

Im Rahmen der Aktion #SewMyStyle, organisiert von Alex Bartholomew von Bluebirds Fabric, war im Februar der Saunio Cardigna von named clothing Thema.

Ich finde ja, dass man Cardigans und alles was in dieser Art ist, nicht genug haben kann und gerade in der Übergangszeit perfekt für den Zweibellook, bzw. Lagenlook sind.

 

Und endlich konnte ich den tollen Jacquard vom stoffbüro/albstoffe vernähen. Den hatte ich kurz vor der Bekanntgabe der Sew my Style Aktion gekauft und war noch gar nicht so sicher, was ich daraus nähen soll. Dann stellte Alex die Schnitte vor und bei dem Saunio-Cardigan war mir sofort klar, dafür wird der Strickpunkt angeschnitten.

Ich bestell ja immer recht knapp, was natürlich nach hinten losgehen kann, wenn man einfach so, ohne Plan wofür, bestellt. Als ich ihn zuschneiden wollte, sah es auch zwischendurch so aus, dass es nicht ausgehen würde. Aber dann passte es doch und sogar noch so, dass ich die Belege sogar so zuschneiden konnte, dass der Linienverlauf exakt mit den Linien auf den Vorderteilen übereinstimmt. Yes… 🙂

Ob ich wirklich alle Schnitte der Aktion nähen werde, glaube ich nicht, da ein paar dabei sind, die ich für meine Figur nicht so passend finde… mal sehen.

 

Macht es gut, bleibt gesund und habt eine sonnige Restwoche!

Liebste Grüße

Doro

verlinkt bei bio:stoff linkparty HOT, creadienstag

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.