Chobe Bag

Wer mir auf instagram folgt, hat ja schon den ein oder anderen Teaser gesehen…

 

Elke aka EllePuls hat wieder ein neues Schnittmuster herausgebracht, diesmal eine Tasche.

CHOBE BAG
 

Ich hatte das Glück und durfte für Elke probenähen und es hat riesigen Spaß gemacht!!

 

Ursprünglich angedacht ist die Tasche für Jeans (perfekt um alte Jeans zu verwerten und seine Lieblingshose zu würdigen), in Kombination mit Leder. Aber ich muss gestehen, dass ich damit immer ein Problem habe. Wenn ich sie sehe, finde ich sie toll, was Ihr verstehen könnt, wenn Ihr die Designbeispiele anschaut, aber für mich, mag ich sie einfach nicht. Taschen, insbesondere Handtaschen müssen bei mir immer aus Leder sein. Ich hab da halt so eine Schranke im Kopf 🙂

Ich hatte vor Jahren mal beim großen Auktionskaufhaus 2 Häute gekauft, eben genau dafür, um daraus eine Tasche zu nähen. Aber bis dato hatte ich nicht die zündende Idee, wie diese aussehen soll und dann kam Elke und fragte wer probenähen mag.

 

 Die erste Idee war, den Henkel und den Boden, evtl. ein Teil des Vorder-und Rückenteils, aus dem Leder zu nähen. Und dann lag das Leder so da und es passte alles zusammen.  Die zweite Haut habe ich dann für das Futter genommen und ich finde, das helle Leder eignet sich perfekt dafür. Erleichtert es doch sehr die Suche nach den verschwunden Dingen.

Ich habe nur den Boden mit Einlage verstärkt und dort dann die glatte Seite als Außenseite genommen. Je nach dem, wie das Vordertel gearbeitet ist (hier kann man seine Kreativität wirklich ausleben), aus den einzelnen Streifen oder nur zum Teil gepatcht, kann es noch mit Einlage verstärkt werden. Dadurch, dass ich das Leder ohne Verstärkung vernäht habe, ist sie richtig schön knautschig geworden.

Das ebook ist superschön geworden!! Alles wird ausführlich erklärt und ist sehr übersichtlich gestaltet. Ob es das Einsetzen der Reißverschlüsse ist, oder das Anfertigen des Henkels, alles ist toll bebildert und erklärt. Der Henkel sieht kompliziert aus, ist aber wirklich sehr einfach und wird ebenfalls toll erklärt.

Ich habe zu der äußeren RV-Tasche noch innen zwei Taschen für Handy, Schlüssel etc. aufgenäht, aber ganz simpel ohne Verschluss.

Hut ab, dass ihr es bis hier unten durchgehalten habt 🙂

 Das ebook bekommt Ihr ab heute hier

Liebe Elke, ich danke Dir sehr für dein Vertrauen und das ich für Dich testen durfte. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich bin vom Ergebnis begeistert.! Das ebook ist wirklich unglaublich toll geworden. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen!

Liebste Grüße
Doro


verlinkt bei RUMS





25 Gedanken zu „Chobe Bag

  1. Finde ich super, dass du aus dem tollen Leder genäht hast – vielleicht traue ich mich irgendwann auch mal an echtes Leder ran 😉 hast du mit deiner normalen Nähmaschine gearbeitet? – wunderschönes und sauberes Ergebnis! LG Miriam "Mecki macht"

  2. Ich hab deine Version schon auf Instagram bewundert, aber auch hier nochmal: Die ist so genial!!! Farbe, Material, einfach alles. Und dann noch mit deinem tollen Tuch in Kombination… Liebe Grüße von Claudia

  3. Eigentlich kommentiere ich meistens nichts, wenn schon so viele Kommentare da sind *gg* aber deine Tasche ist ein Traum, ein Knaller, sooooo schön!!! Die würde ich sofortsofortsofort nehmen, hach! Viel Spaß damit, ich bin echt neidisch, und du kannst stolz auf deine Chobe Bag sein.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.