maßgeschneidert…?

jaaaa, irgendwie schon, da das mein Schnitt ist. Also so wirklich mein Schnitt, da eigens für mich angefertigt von meiner lieben Freundin Petra (lieben Gruß und noch mal ein dickes Danke an dieser Stelle!!).


Der Grundschnitt, den sie mir vor bestimmt drei Jahren erstellt hat, ist eigentlich figurnah geschnitten und ich habe ihn, wie man sieht, etwas abgeändert. Ein bisschen Weite dazu gegeben, da ich eine locker fallende Bluse wollte, vorne die Knopfleiste und am Ärmel habe ich die Schlitze eingearbeitet.

Ich kann mich immer noch nicht entscheiden, ob ich nun noch Knopflöcher einarbeiten soll oder nicht…

Weitere Versionen, unter anderem aus Jersey sind auch schon in der Produktion und weitere Variationen (z.B. als Kleid) schwirren schon in meinem Kopf umher.

Ich weiß, die Fotos sind echt nicht super, aber nicht vorhandener Fotograf und schlechtes Licht ergeben leider keine tollen Werke.

Die Hose die ich trage, ist übrigens mein Versuch, meine Lieblingsjeans nachzunähen. Da müssen nur noch ein paar Kleinigkeiten, wie die Hüftweite und die Taschen etwas korrigiert werden und dann sitzt sie wirklich super. Der Jeansstoff, den ich vernäht habe, ist nicht toll, weil total verwaschen und fusselig, war aber auch extrem günstig und daher für einen Versuch ok!

Aber, falls jemand von Euch einen Tipp für mich hat, wo ich richtig tollen Jeansstoff (also so richtig tollen!!) kaufen kann, lasst es mich bitte wissen. Ich bin für jeden Tipp dankbar!

So, ich werde jetzt noch mal ein bisschen nach japanischen Schnittmustern bzw. Büchern im Netz stöbern, da der nächste Japan-Sew-Along vor der Tür steht… 🙂

Und da heute Donnerstag ist, geht es ab zu RUMS

Liebste Grüße!!
Doro

12 Gedanken zu „maßgeschneidert…?

  1. Deine Bluse ist genial: lässig, cool, sie sieht toll aus, wenn es dich nicht stört würde ich die Ärmel so lassen, auf jeden Fall eine super schöne Wohlfühlhose 😉 Ich hab mir mal eine Jeans genäht und ich finde noch schwierig eine gut sitzende zu finde!!! Deine sieht aber schon gut aus 😉
    Liebe Grüße
    Nathalie

  2. Liebe Doro, eine wirklich gelungene Bluse hast du genäht: lässig, unaufgeregt und trotzdem sehr angezogen. Ich mag deinen Stil, auch deine Else gefiel mir schon sehr gut. Ich denke, dass ich schon noch Knopflöcher und Knöpfe ergänzen würde, da das die Bluse aus meiner Sicht noch etwas wertiger aussehen lassen würde.
    Beim Thema Jeans kann ich dir leider nicht helfen. Ich habe bislang lediglich Jeans für den Mops genäht und dazu immer alte Hosen von Mama und Papa verwendet, eben weil ich noch keine gute "Jeansquelle" auftun konnte…
    Liebe Grüße,
    Lena

  3. Oh Doro, da bin ich ein wenig neidisch auf die Bluse. Sehr schick schaust du aus.
    Die knopflose Variante mag ich, ich würde sie auch offen, tragen, maximal einer um sie ein wenig mehr schließen zu können, aber ansonsten…
    Schickschick!!!
    Liebe Grüße
    Monika

  4. Was für eine fantastische Hemdbluse, gäbe es denn Schnitt zu kaufen, meiner. Ich würde keine Knöpfe dran machen, so wie es ist mit dem derben Gürtel, die Hose finde ich eigentlich aus klasse. Bombe.
    Liebe Grüße,
    Petra

  5. Zu der lässigen Bluse sieht die verwaschene Jeans gar nicht schlecht aus! 🙂 Sieht beides richtig gut aus! Kann aber verstehen, was du mit dem Jeansstoff meinst, das ist mir auch mal passiert… Schade um die ganze Arbeit.

    Lieber Gruß
    Steffi

  6. Sehr lässig und unkompliziert schaut deine Bluse aus…ich glaube, ich würde mir noch zwei,drei Knöpfe samt Löchern anbringen. Das sieht in meinen Augen "fertiger" aus und man kann die Bluse bei Bedarf auch mal schließen. Aber sie ist auch so schick.
    lG Silke

  7. Liebe Doro, die Bluse ist ein Traum! Die würde ich Dir sofort klauen… passt auch farblich sehr in mein Beuteschema!
    Bei den Knopflöchern kann ich mich auch nicht entscheiden, aber ich finde sie fällt einfach toll und sieht deshalb auch ohne Knöpfe nicht unvollständig aus.
    Liebe Grüße, Änni

  8. Geniale Bluse – nach eigenem Schnitt – noch genialer!!!
    Du siehst einfach toll darin aus!! Mit der Knopfleiste tue ich mir auch schwer… Sieht nicht unvollständig aus so wie sie jetzt ist… Wie es besser ist für dich – schaut so oder so prima aus!
    Lg
    Veronika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.